info@air-serv.de / +49 (0) 24614069-200

Welche Kosten verursacht die „ Gratis – Luft“?

  • Investition der Geräte
  • Laufende Kosten (Reparaturen, Wartungen und Eichung der Gräte)
  • Diebstahl und Vandalismus

Diese Kosten können entstehen:

  • Anschaffung portabler Reifendruckprüf- und füllgerät: 450,00€
  • Reparaturkosten per Vorfall: 120,00€
  • Jährliche laufende Kosten inkl. Diebstahl und Vandalismus: 800,00€
  • Betreiber warten bis das Gerät defekt ist, keine Wartung


Welche Risiken gehen Sie ein?

  • “Autofahrer sind unzufrieden und verärgert über verschmutzte oder defekte Reifendruck-Füllgeräte”
  • Kunden benutzen “air units” sehr frequent, häufig auch ohne einen Cent Umsatz an der Tankstelle zu hinterlassen
  • Defekte Geräte werden oft nicht schnell wieder instandgesetzt, sie generieren keinen Umsatz
  • Durchschnittlich 22% der Reifendruckfüllanlagen in Deutschland befinden sich ausser Betrieb.
  • Dieser Prozentsatz nimmt weiter zu, wenn die Geräte älter werden.